maisgelb gegen den Rost

Sooo so so, n’Abend! 🙂

Neuigkeiten! ich bin dem Rost am Dachhimmel zu Leibe gerückt! Nachdem sich durch Feuchtigkeit und Kondenswasser über die Jahre überall unter dem Dachhimmel Rost gebildet hatte, habe ich alles grob mit dem Drahtbürstenaufsatz auf der Bohrmaschine gereinigt, dann mit Rostumwandler eingesprüht und über Nacht einwirken lassen und heute letztendlich mit Brantho-Korrux nitrofest (ich fand maisgelb eine schöne Farbe 😃 ) eine feuchtigkeitsabweisende Deckschicht aufgesprüht 😃😃das hält jetzt mindestens nochmal 30 Jahre!😍💛💛💛
Sprühtechnisch habe ich das mit einer ganz einfachen motorbetriebenen Sprühpistole aus dem Discounter gemacht und Brantho geringfügig mit Nitro verdünnt, sonst wäre es zu dickflüssig gewesen.

13886978_10209322065863648_3669812087089939047_n13876392_10209322019902499_4801287879972550120_n

Der Rost saß vor allem in den Kanten und Taschen zwischen den Quertraversen – scheinen mir bauartbedingt und eventuell durch unzureichende Grundierung typische Stellen zu sein. Ich nehme auch an, dass der alte Dachhimmel ziemlich viel Feuchtigkeit durchgelassen hat – rund um die Löcher des Dachgepäckträgers waren jedenfalls keine sonderlich extravaganten Rostbildungen.

den originalen Styropor-/Hartschaumdachhimmel werde ich mit Kunstharz selbst verstärken und neuen dunkelblauen Stoff mit dicker Kaschierung (also Polsterung) aufziehen, dann kommt er wieder ran. Und übernächstes Wochenende wird der Walfisch lackiert, juhu!! 😃😃😃😃endlich!!

13900144_10209322009902249_4149670360398675341_n

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s