der Duft von brennendem Holz

Die Vergangenheit ist nicht in Stein gemeißelt. Sie ist wie Rauch in einem geschlossenen Raum. Sie wabert, ändert sich. Geformt von vorbeiziehenden Jahren und Wunschdenken.
Doch auch, wenn wir sie anders wahrnehmen, bleibt Eines immer konstant: Vergangenheit kann man niemals auslöschen, sie verweilt in der Luft.

Wie der Duft von brennendem Holz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s